Drucken
Streetlife-Festival 2005
Infostand der Greenpeace-Gruppe München


München, 19.06.2005 - Fantastisches Sommerwetter lockte am 18. und 19. Juni mehr als 200.000 Besucherinnen und Besucher auf die größte autofreie Flaniermeile der Stadt. Gut besucht war auch der Infostand der Greenpeace-Gruppe München. Nach vielen Medienberichten über diese Themen waren insbesondere die Greenpeace-Einkaufsratgeber zu Gentechnik und Pestiziden in Lebensmitteln gefragt. Durch ihre Unterschrift für die Verschärfung der Kennzeichnungsverordnung brachten viele Verbraucherinnen und Verbraucher ihre Ablehnung der "grünen Gentechnik" zum Ausdruck. Aber auch die Zerstörung der Urwälder, die Gefährdung der Meere, Energie / Klimaschutz und die Globalisierung waren Themen zu denen Greenpeace informierte.
Der "Ent" (ein Mitglied der Gruppe im lebensgroßen Baum-Kostüm) zog besonders die Aufmerksamkeit der Kinder auf sich. Auch auf dem nächsten Streetlife-Festival am 03. und 04. September 2005 wird die Greenpeace-Gruppe München wieder mit einem Stand vertreten sein. Informationen zum Festival finden Sie unter http://streetlife-festival.de