Herr Seehofer, schützen Sie das Klima, handeln Sie!
Greenpeace protestiert vor Staatskanzlei in München gegen klimaschädliche Förderprogramme für die Autoindustrie

München, 09.02.2009. Gegen die klimaschädlichen Förderprogramme für die Autoindustrie protestierten Greenpeace Aktivisten in München. Vor der Staatskanzlei stand ein Spritschlucker mit einer Abgaswolke, in der Geldscheine herumwirbeln. Darauf stand: "Klimaschädliche Spritfresser verbrennen unsere Steuergelder". Ein Banner forderte: "Herr Seehofer, schützen Sie das Klima, handeln Sie!" Es ist der Start der Firmenwagen-Tour durch alle Bundesländer.

Weitere Informationen finden Sie hier.